skip to content
  Sie sind hier: Home
Haus der Begegnung in „freudigem“ Orange
Orangerot soll das neue Begegnungshaus in Aegidienberg leuchten – nach den Plänen des Honnefer Büros Hupperich Niedner-Siebert Architekten, das den von der Stadt ausgelobten Wettbewerb gewonnen hat.  „Es ist eine freudige Farbe“, erklärte Architektin Adriane Niedner-Siebert. Weiterlesen
Ab Montag geht's nur noch aufwärts
Am kommenden Montag, 19. Juni, ist es soweit. Wegen der Sanierung der L 331 wird die Straße zwischen der Zufahrt zum Petersberg und dem Oelbergringweg auf der Margarethenhöhe in Fahrtrichtung Königswinter gesperrt. Ab Montag, 26. Juni, wird die Baustelle bis zur Einmündung der B 42 erweitert. In Fahrtrichtung Ittenbach bleibt die Landesstraße befahrbar. Weiterlesen
Infoabend zum Kreisel Rottbitze
Die CDU-Fraktion und der CDU-Vorstand in der Ortsgemeinde Windhagen laden alle interessierten Bürger für Mittwoch, 21. Juni, zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Kreisel Freiberg“ ein. Beginn ist um 20 Uhr im Bürgerhaus Windhagen. Weiterlesen
Amerikanische Bücher und Köstlichkeiten
Amerikanische Literatur und amerikanische kulinarische Leckereien – und das alles in Aegidienberg. „In Amerika gibt es noch etwas anderes als Politik“, meinte Cornelia Nasner vom Verein Literatur im Siebengebirge (LiS) und lachte. Nachdem im Café Schlimbach am Aegidiusplatz bereits mehrfach ein Literaturfrühstück innerhalb der Reihe „Das Siebengebirge liest ein Buch“ stattgefunden hat . . . Weiterlesen
Vortrag über die Reformation
„Reform oder Reformation“ – unter diesem Motto lädt die evangelische Kirchengemeinde Aegidienberg für Dienstag, 13. Juni, um 19.30 Uhr zu einem Vortrag und anschließendem Gespräch mit Reinhard Fischer ein. Veranstaltungsort ist der Gemeindesaal der Friedenskirche, Friedensstraße 13. Weiterlesen
Aegidienberg strahlt in Weiss
Im letzten Jahr feierte der Verein für Brauchtumspflege Aegidienberg mit „Aegidienberg in Weiss“, einem Picknick in weißer Kleidung in Verbindung mit einer Oldtimer-Ausstellung, einen großen Anfangserfolg. So stand einer Wiederholung in diesem Jahr nichts entgegen.
  Weiterlesen
Bald legen die kleinen Baumeister los
Im vergangenen Jahr hämmerten und sägten die Jungen und Mädchen an den Häusern für eine Wild-West-Stadt. Diesmal bauen sie unter dem Motto „Gaudium, Gewerk und Narretei!“ in den Sommerferien eine mittelalterliche Siedlung. Die Feriennaherholung des Jugendtreffs Aegidienberg erhielt jetzt eine Finanzspritze der Aktion Weltkinderhilfe. Weiterlesen
Auch Familien können mitmachen
Die Sankt-Hubertus-Schützen Aegidienberg, allen voran die amtierenden Majestäten Schützenkönig Klaus Linnig und Prinz Sven Sting, laden zum Schützenfest am Samstag und Sonntag, 17. und 18. Juni, ein. Am Samstag geht es um 14 Uhr los mit dem Treffen auf dem Schützenplatz an der Hubertusstraße, und ab 14.15 Uhr fliegen die Kugeln beim Schießen um Königs- und Prinzenwürde. Weiterlesen
Viel los im Siebengebirge
Die Menschen in Königswinter und Bad Honnef haben am Sonntag die Qual der Wahl. Sie können sich aussuchen, ob sie in Bad Honnef zum Rosenfest gehen, beim „Mittelrhein Offroad“ in Rhöndorf Wein trinken, die Triathleten an der Radstrecke oder die Islandpferdereiter in Aegidienberg anfeuern oder doch lieber der Kirmes in Oberpleis einen Besuch abstatten. Weiterlesen
Autofahrer brauchen starke Nerven
Die achtwöchige Sperrung der L 331 beginnt zwar erst am 19. Juni. Doch auch am Sonntag, 11. Juni, brauchen Autofahrer im Siebengebirge starke Nerven. Die Landesstraße 143 ist wegen des Bonn-Triathlons mindestens von 10 bis 13 Uhr zwischen Freckwinkel/Uthweiler und Aegidienberg gesperrt. Weiterlesen
Wer zur WM will, muss in Ae­gi­dien­berg punk­ten
Der Weg ins nie­der­län­di­sche Oir­schot führt über Bad Hon­nef-Ae­gi­dien­berg und das in Bay­ern ge­le­ge­ne Wurz. Bei die­sen bei­den Qua­li­fi­ka­ti­ons­tur­nie­ren kön­nen sich die deut­schen Rei­ter Hoff­nun­gen ma­chen, sich mit her­vor­ra­gen­den Leis­tun­gen für die Is­land­pfer­de-Welt­meis­ter­schaft im Nach­bar­land im Au­gust zu emp­feh­len. Weiterlesen
Auf- und Ab­fahrt der A 3 ge­sperrt
Ge­sperrt wird die A 3-An­schluss­stel­le Neu­wied in Fahr­trich­tung Frank­furt am Mitt­woch von 10 bis 13 Uhr. Das teil­te der Lan­des­be­trieb Mo­bi­li­tät Rhein­land-Pfalz am Diens­tag mit. Grund sind Mar­kie­rungs­ar­bei­ten auf der Fahr­bahn von Aus- und Auf­fahrt, de­ren so­ge­nann­ter Dünn­schicht­be­lag ge­ra­de erst neu auf­ge­bracht wur­de. Weiterlesen
Bürg­er­bü­ro ei­ni­ge Ta­ge ge­schlos­sen
Das Bürg­er­bü­ro im Bad Hon­ne­fer Rat­haus, Rat­haus­platz 1, so­wie das Stan­des­amt sind von Frei­tag, 9. Ju­ni, bis Diens­tag, 13. Ju­ni, ge­schlos­sen. Grund ist der Um­zug der Ein­rich­tun­gen in das Ge­bäu­de Rat­haus­platz 12. Bür­ger kön­nen drin­gen­de An­lie­gen im Bürg­er­bü­ro in Ae­gi­dien­berg, Ae­gi­diu­splatz 10, er­le­di­gen. Weiterlesen
BUND ge­gen Kom­post­la­ger in Eu­den­bach
Mit Nach­druck wi­der­spricht der Bund für Um­welt und Na­tur­schutz Deutsch­land (BUND) dem Vor­stoß des Rhein-Sieg-Krei­ses, Tei­le des Bun­des­wehr­de­pots in Eu­den­bach nun doch wei­ter ge­werb­lich nut­zen zu wol­len. Wie be­rich­tet, war die Pro­jekt­idee des Krei­ses, ei­nen Teil des Bun­des­wehr­de­pots als RSAG-Zwi­schen­la­ger . . . Weiterlesen
Na­tur und Kom­post im De­pot
Die Pro­jekt­idee des Rhein-Sieg-Krei­ses, ei­nen Teil des Bun­des­wehr­de­pots in Eu­den­bach als Zwi­schen­la­ger für Pa­pier, Bio­mas­se-Brenn­stoff und Kom­post zu nut­zen und die an­de­ren Flä­chen im Rah­men des Na­tur­schutz­groß­pro­jekts „Chan­ce 7“ zu re­na­tu­rie­ren, ist bei der Kom­mu­nal­po­li­tik auf Zu­stim­mung ge­sto­ßen. Die Bun­des­wehr gibt das De­pot zum Jah­re­sen­de auf. Weiterlesen
<< vorherige Seite 31-45 von 2175 nächste Seite >>