skip to content
  Sie sind hier: Karneval 2017

Mehr Karneval aus Aegidienberg und der Region finden sie hier . . .

Fotos vom Karnevalszug 2017 bei Kamelle.de, hier . . .

KG Klääv Botz 1904 e.V. im Internet . . .


 

 

Prinzenpaar 2017

Claudia und Guido Ottersbach
(Foto: www.honnef-heute.de)

 

Das Be­ste zum Schluss

Posted by Administrator (admin) on [PUBL_DATE]
Karneval >>

Das Be­ste zum Schluss

Trotz Schnee­re­gen las­sen sich die Ae­gi­dien­ber­ger den Veilch­chen­diens­tags­zug nicht ver­mie­sen

Von Ros­wit­ha Osch­mann

AE­GI­DIEN­BERG. Ganz schön ab­ge­ho­ben! Die Ae­gi­dien­ber­ger Je­cke sind auf kar­ne­va­lis­ti­scher Welt­raum­mis­si­on. „Je­cke fie­re met Knall – in Wül­scheid un em All!“ Aber be­vor die Ra­ke­te ab­hob, um das je­cke Brauch­tum bei den Au­ßer­ir­di­schen zu ver­brei­ten, wa­ren die Wül­schei­der Nar­ren erst mal beim Veil­chen­diens­tags­zug da­bei und war­fen or­dent­lich Ka­mel­le aus ih­rem Raum­schiff. Kar­ne­val im All – das kommt et­was spä­ter.

Eben­falls in hö­he­ren Ge­fil­den un­ter­wegs: die Or­schei­der, die den Zoch als Start­ram­pe nutz­ten, denn sie ver­kün­de­ten: „Auf zu neu­en Wel­ten!“ Auch sie er­leich­ter­ten ih­re Ra­ke­te durch flei­ßi­ge Ka­mel­le-Ga­ben. Dumm nur, dass von oben wäh­rend des Zu­ges Schnee­re­gen fiel. Da ha­ben die Mars­männ­chen wohl ir­gend­et­was ver­wech­selt – Ka­mel­le geht an­ders.

Prall ge­füllt wa­ren je­den­falls die Beu­tel der Je­cken am Zoch­weg, die ih­re Freu­de hat­ten am sü­ßen Bom­bar­de­ment aus den Wa­gen und den Wurf­ge­schos­sen der Fuß­grup­pen, selbst der Mi­nis. Der Kin­der­gar­ten „7 Zwer­ge“ war als bun­te Hüh­ner­schar un­ter­wegs. Mot­to: „Die wil­den Hüh­ner – art­ge­rech­te Hal­tung im Kin­der­gar­ten!“ Au weia, auch ein bö­ser Fuchs geis­ter­te im Hüh­ner­hof he­rum.

Der Stamm­tisch Wül­scheid mein­te: „Der Stamm­tisch und die Spa­da­ka, die ei­ne geht, wir blei­ben da!“ Die Ae­gi­dien­ber­ger Dorf­ju­gend ver­steht was vom Hand­werk: Ei­nen WC- hat­ten die Bau­wer­ker zum Bau­wa­gen um­ge­rüs­tet: „Bei uns wird auch der Ber­li­ner Flug­ha­fen fer­tig!“ Soll­te die BER-Lei­tung mal ein En­ga­ge­ment über­den­ken. Nicht nur am Flug­ha­fen geht’s ver­rückt zu; die SFA fin­den je­den­falls: „Der Sport spielt ver­rückt!“ Auf ei­nem gro­ßen Fuß­ball­feld hat­ten sie noch ver­schie­de­ne an­de­re Sport­ac­ces­soi­res. Hin­ter­grund: Neue Re­geln im Sport. Als flei­ßi­ge Bie­nen wa­ren die ka­tho­li­schen Frau­en von Ae­gi­dien­berg un­ter­wegs. Und die Mit­glie­der des Kir­chen­cho­res Cä­ci­lia ka­men eben­falls im Flug: als Ma­ri­en­kä­fer. „Wir wol­len das Ma­ri­en­haus er­hal­ten und Spen­den sam­meln“, ver­kün­de­ten die Glücks­kä­fer. Die Frau­en der KG Klä­äv Botz mel­de­ten als Till Eu­len­spiegel: „Janz schön jeck – et Hätz om räch­ten Fleck!“ Herr­lich die Sankt-Hu­ber­tus-Schüt­zen als En­gel­chen und Teu­fel­chen um Ober­en­gel Hans Pe­ter Ef­fe­roth, der in sei­nem wei­ßen Kos­tüm al­ler­liebst aus­sah. Ih­re Bot­schaft: „In je­dem En­gel steckt ein Teu­fel!“ Toll: Die KG Halt Pol war wie­der mit gan­zer Mann­schaft da­bei. Prä­si­dent Jörg Pütz und sei­ne Leu­te schos­sen mit Ka­mel­le aus al­len Roh­ren. Und mit vol­len Hän­den schau­fel­ten auch die bei­den Prin­zen­paa­re – Gui­do II. und Ae­gi­dia Clau­dia I. so­wie Flo­ri­an I. und Lea I. –  die Ka­mel­le un­ter ihr när­ri­sches Volk. Die kön­nen eben nicht nur fan­tas­tisch sin­gen und re­den.   Der Cir­cus Co­mi­cus hat­te nach Lan­gem wie­der sei­nen flie­gen­den Clown in Ae­gi­dien­berg von der An­gel ge­las­sen. Rund hun­dert Co­mi­cüs­se hat­ten sich den Veil­chen­diens­tag auf  dem Berg re­ser­viert – mit fri­schen Brat­würst­chen fürs Pu­bli­kum. Und Sei­fen­bla­sen lie­ßen sie flie­gen – ei­ne Pracht. Al­ler­dings nur, bis die Mars­männ­chen von oben die Ka­mel­le mit Schnee­re­gen ver­wech­sel­ten.

Mehr Bilder zum Zug unter www.kamelle.de

Quelle: General-Anzeiger-Bonn vom 01.03.2017

Last changed: 01.03.2017 at 06:12

Back

 

Kinderprinzenpaar 2017

Kinderprinzenpaar 2017
Prinz Florian II. und Prinzessin Lea-Sophia

Foto: Frank Homann