skip to content
  Sie sind hier: Home
Home >>

Ein künst­le­ri­scher Hin­gu­cker

Strom­kas­ten am Bürg­er­haus um­ge­stal­tet

Ae­gi­dien­berg. Auf Ini­tia­ti­ve des Kul­tur­ver­eins Bürg­er­haus Ae­gi­dien­berg-Bad Hon­nef konn­te die Bad Hon­nef AG (BHAG) über­zeugt wer­den wer­den, den Strom­kas­ten am Ein­gangs­be­reich des Bürg­er­hau­ses in Ae­gi­dien­berg künst­le­risch ge­stal­ten zu las­sen. Der graue Strom­kas­ten war ziem­lich in die Jah­re ge­kom­men und „uns als Kul­tur­ver­ein und Trä­ger des Bürg­er­hau­ses hat die­ser un­schö­ne Blick­fang sehr ge­stört“, so der er­ste Vor­sit­zen­de Gui­do Wil­hel­my. Nach ei­ner An­fra­ge bei der BHAG er­klär­te sich die­se be­reit, die Fi­nan­zie­rung der Ver­schö­ne­rung zu über­neh­men. Der Ver­ein ver­an­lass­te da­rauf­hin die Ge­stal­tung durch die Künst­ler Eu­gen Schramm und Tho­mas Klu­kas. Nach schnel­ler Ei­ni­gung auf ei­nes der vor­ge­leg­ten Mo­ti­ve, er­folg­te die Um­set­zung in­ner­halb ei­ner Wo­che und schmückt seit­dem den Strom­kas­ten. ese

Quelle: General-Anzeiger-Bonn vom 20.10.2017

Last changed: 20.10.2017 at 05:44
Back