skip to content
  Sie sind hier: Home
Home >>

AEGIDIENBERG. Die Leichtathleten der Sportfreunde Aegidienberg (SFA) sind sehr zufrieden mit ihrer Jahresbilanz. Sie gewannen drei Kreismeistertitel und mehrere Siebengebirgsmeistertitel. Die Kinder und Jugendlichen des Leichtathletikteams waren in der Breite sehr gut aufgestellt. So landeten insgesamt 28 junge Sportler unter den ersten zehn auf der Kreisebene, es gab zwei Platzierungen unter den ersten zehn auf Landesebene. Um zu Saisonbeginn an die Leistungen der vergangenen Saison anzuknüpfen, hat Trainer Uwe Flashoff das Wintertraining auf dem Sportplatz Rottbitze begonnen. Für die jüngsten Leichtathleten der Altersgruppe von sechs bis acht Jahren steht ihm Anna-Lena-Zuber als weitere Trainerin zur Seite. Die Leichtathleten freuen sich auf die Saison und wollen die Ergebnisse von 2016 möglichst übertreffen. Interessierte Kinder und Jugendliche können am Training teilnehmen, das in der Sporthalle der Theodor-Weinz-Schule in Aegidienberg, Burgwiesenstraße, stattfindet. Weitere Informationen auf www.sf-aegidienberg.de. kaj

Quelle: General-Anzeiger-Bonn vom 17.02.2017

Last changed: 17.02.2017 at 06:14
Back